Die Jahreskreisfeste

Inspiration & Erdung
R

Hier bist du richtig, wenn du:

die Natur gerne einmal mit neuen Augen (und all deinen anderen Sinnen) erleben möchtest
dir etwas Ruhe, Erdung und Inspiration wünschst
dich gerne mit anderen austauschst
gerne bei jedem Wetter draußen bist.

Die Natur gibt den Rhythmus vor: Die Tage werden länger und kürzer, das Wetter wärmer und kälter. Es gibt Zeiten zum Säen, zum Ernten und auch zum Ruhen. In der keltischen Tradition wurde dieser Wandel mit den acht Jahreskreisfesten gefeiert.

Wir können diese Sonnen- und Mondfeste nutzen, um mal wieder ganz bewusst im Moment zu sein. Um uns zu erden, um in der Natur und bei uns selbst anzukommen. Um den vergangenen Abschnitt des Jahreskreises hinter uns zu lassen und uns auf den kommenden einzustimmen. Dazu treffen wir uns zum jeweiligen Fest gut zwei Stunden vor Sonnenuntergang in der kleinen Runde.

Lass uns gemeinsam herausfinden, wie sich die Jahreszeit anfühlt. Wie sie riecht, wie sie schmeckt, was wir sehen und hören – draußen und in uns selbst.

Je nach Location und Wetter werden wir einen kurzen Weg gemütlich gehen und uns dann zusammensetzen. Bitte sorge selbst für deinen Wetterschutz (Sonnencreme, Regenjacke …) und zieh Schuhe an, in denen du gut auf Wald- oder Feldwegen gehen kannst. Und die du vielleicht auch ausziehen kannst. 😉 Wasser zum Trinken und vielleicht ein Handtuch, das auch als Sitzunterlage dient, könnten auch nützlich sein.

Preis: 22 Euro pro Person; Tee passend zur Jahreszeit ist inklusive. 😉

Termine 2024

Samstag, 27. Januar, 15.00 Uhr
IMBOLC, die Rückkehr des Lichts

Samstag, 16. März, 16.00 Uhr
OSTARA, die Frühjahrs-Tag-und-Nacht-Gleiche

Montag, 29. April, 18.00 Uhr
BELTANE, das Fruchtbarkeitsfest

Montag, 17. Juni, 19.00 Uhr
LITHA, die Sommersonnenwende

Montag, 29. Juli, 19.00 Uhr
LUGHNASADH, die Erntezeit

Montag, 23. September, 17.30 Uhr
MABON, die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche

Samstag, 26. Oktober, 15.00 Uhr
SAMHAIN, das Schwellenfest

Samstag, 21. Dezember, 15.00 Uhr
YULE, die Wintersonnenwende

Die Treffpunkte liegen im vorderen Soonwald und sind nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Sie werden wetterabhängig festgelegt und kurz vorher bekanntgegeben.

Weitere Details zu den Strecken folgen hier noch. Bis das alles ausgetüftelt und geschrieben ist, kannst du dich mit ein paar Fotos von unseren Ausflügen auf die nächste Soonwald-Wanderung einstimmen. 😉

Nicht das Richtige? Vielleicht ist hier das Passende für dich dabei:

Anmeldung & Info

    Für welches Event möchtest du dich anmelden?

    Wie viele Personen möchtest du anmelden?


    Bitte nutze die Textbox, falls du dich nicht sofort anmelden, sondern einfach weitere Informationen möchtest.

    Eventkalender